Hercules 215

Aus Mofapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die in den Jahren 1955 und 1956 gebaute Hercules 215 war das zweite Moped aus dem Hause Hercules, dass mit einem 50ccm Sachs-Motor ausgestattet war. Das als Weiterentwicklung des Hercules 214 anzusehende Moped hatte als herausstechenstes Merkmal ein mehrfarbig abgesetzten Rahmentank anstatt eines Satteltanks. Viele Karroserieteile (z.B. vorderer Fender, Hauptrahmen und diverse Zierteile) wurden auch an diversen späteren Modellen verwendet. Das Moped wurde technisch identisch, allerdings geringfügig anders lackiert auch von der Firma Triumph als Triumph Fips vertrieben.

Technische Daten

Merkmal Beschreibung
Motor Sachs 50, 48ccm 1,25PS, 2 Gänge
Vorderradgabel Pendelgabel
Hinterradgabel starr
Vergaser 12mm Bing-Vergaser
Bremsen Trommelbremsen vorne und hinten
Bereifung Serie: 23 x 2,00"
Kraftstoffbehälter Inhalt ca. 5 Liter
Gesamtgewicht ca. 38kg