Asphalt Panther

Aus Mofapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Asphalt Panther

Die berüchtigte Mofa-Gang "Asphalt Panter" zeichnet sich vor allem durch ihren Leitspruch "Der Weg ist das Ziel" und/oder "Bei mehr als 30 kmh muss ich kotzen" aus.

Der "Doppelkolben" schlägt hier nachweislich an der richtigen Stelle.

Sowohl der Präsident und Gründer der Gruppe (liebevoll auch D. "Schraubenmassaka" genannt) als auch der legendäre 2. Vorsitzende F. "Eiersäge" setzten sich in den Anfängen und bis heute für die Etablierung einer standesgemäßen Mofakultur ein. Geschwindigkeitsfanatiker S. "Zwiebacksäge" und die gute Seele A. "Bremszugvernichter" komplettierten die Gang - gefolgt vom Nachzügler T. "Torpedokalli".